Thomas Alva Edison - WIENzig
fade
107716
post-template-default,single,single-post,postid-107716,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Schloß Schönbrunn (c) STADTBEKANNT

Thomas Alva Edison

Lichtanlage Schloß Schönbrun

 

Thomas Alva Edison höchstpersönlich hat 1901 die Elektrifizierung im Schloß Schönbrunn geplant und durchgeführt. Die originale Lichtanlage ist teilweise noch immer in Betrieb, nur leuchten heute LED Lampen anstelle der Glühkerzen.

 

Unnützes Wissen

 

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht. Und wisst ihr was – die wären auch was für euch!

 

Keine Kommentare

Kommentieren