Scheiß …  - WIENzig
fade
127873
post-template-default,single,single-post,postid-127873,single-format-gallery,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Scheiß … 

Was Wiener alles mit einem netten Beiwort Scheiß zum Ausdruck bringen können – hier für Deutsche und andere Nicht-Wiener mit Übersetzung …

 

Scheiß di ned au!   Keine Panik!

Do scheißt di au!   Da machst du Augen!

Scheiß drauf.   Vergiss es.

Scheiß Klumpert!   Verdammtes Ding!

Geh scheißn.   Sicher nicht, du Trottel.

Der scheißt si nix.   Der hat vor nichts Angst.

Geh scheiß ned umeinanda!   Zier dich nicht so!

Interessiert mi an Scheiß.   Juckt mich nicht.

Da Blitz soll di beim Scheißn treffn!   Der Teufel soll dich holen!

Keine Kommentare

Kommentieren