MIT GÄNSEN AUS KANONEN - WIENzig
fade
130179
post-template-default,single,single-post,postid-130179,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Unnützes Wissen (c) WIENzig

MIT GÄNSEN AUS KANONEN

Statt mit Spatzen aus Kanonen schießen Flugzeugtester mit Gänsen aus Kanonen! Die sogenannte Hühnerkanone ist eine pressluftbetriebene Apparatur, die testet, ob sämtliche Bauteile eines Flugzeugs den Aufprall eines schwereren Vogels schadlos überstehen. Für den makaberen und ziemlich grauslichen Test wird vorschriftsgemäß eine “kanadische Standardwildgans” verwendet.

Keine Kommentare

Kommentieren