Metzleinstaler Hof - WIENzig
fade
125770
post-template-default,single,single-post,postid-125770,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Metzleinstaler Hof - STADTBEKANNT

Metzleinstaler Hof

Der Metzleinstaler Hof wurde zwischen 1916 und 1925 als erster Wiener Gemeindebau am Margaretengürtel errichtet. Das denkmalgeschützte Bauwerk mit 251 Wohneinheiten bezieht seinen Namen vom sogenannten Metzleinstal, einem Namensvorläufer von Matzleinsdorf. Übrigens: Schon im Mittelalter war das Metzleinstal bekannt.

Keine Kommentare

Kommentieren