Ludwig von Beethoven - WIENzig
fade
60907
post-template-default,single,single-post,postid-60907,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Beethoven (c) STADTBEKANNT

Ludwig von Beethoven

Beethoven wurde sogar dreimal begraben. Zum ersten mal im Jahre 1827, nachdem er in seiner Wohnung in Wien verstorben war. Zum zweiten mal im Jahr 1863, nachdem sein Leichnam ausgegraben wurde, um die Gebeine zu vermessen. Und zu guter Letzt wurde Ludwig von Beethoven 1888 noch einmal begraben – und zwar auf dem Wiener Zentralfriedhof in der Ehrengräber – Gruppe 32 A, Nr. 29.

Keine Kommentare

Kommentieren