GSCHAFTLHUAWA - WIENzig
fade
127312
post-template-default,single,single-post,postid-127312,single-format-audio,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
GSCHAFTLHUAWA - WIENzig

GSCHAFTLHUAWA

GSCHAFTLHUAWA, m.         besonders geschäftiger Typ, Wichtigmacher

 

Er hat überall seine Finger im Spiel, glaubt alles zu wissen, hat zu allem und jedem eine Meinung und ist vor allem eines: wichtig! Der prototypische Gschaftlhuawa ist ein Kompositum aus Gschaftl = “Geschäft” und Huber, einem häufigen Nachnamen.

 

Aus Vereinen, Unternehmen und Parteien ist er kaum wegzudenken. In seiner mühsamen, vor Geltungsdrang triefenden Art ist er schwer zu ertragen, zumal sich zum Wichtigtun nicht selten Inkompetenz und Peinlichkeit gesellen.

Keine Kommentare

Kommentieren