Foodsharing - WIENzig
fade
123282
post-template-default,single,single-post,postid-123282,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Gratis in Wien (c) WIENzig

Foodsharing

Geben, nehmen, teilen

 

Lebensmittel sind wertvoll. Im Grunde sollte das jedem bewusst sein. Trotzdem landen viel Lebensmittel im Mist, sei es vor dem Urlaub, nach der Party, zu viel eingekauft oder einfach keinen Gusto. Dabei gibt es eine viel bessere Lösung. Und die heißt „Foodsharing“. Zu diesem Zweck gibt es in Wien öffentliche Kühlschränke, die so genannten „Fair-Teiler“. Jeder kann hier überschüssige Lebensmittel abgeben und/oder kostenlos abholen!

 

„Geben, nehmen, teilen“ steht in großen Lettern auf den Fair-Teilern – ein Kühlschrank gegen die Wegwerfgesellschaft und für mehr Wertschätzung unserer Lebensmittel.

 

Keine Kommentare

Kommentieren