Die 5 deppertsten Fake News über Corona - WIENzig
fade
128293
post-template-default,single,single-post,postid-128293,single-format-gallery,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Die 5 deppertsten Fake News über Corona

Krisenzeit ist Gschichtl-Zeit. Die meisten Gschichtln, die zur Zeit kursieren, sind allerdings ein kompletter Schas.

 

Wir haben die fünf haarsträubendsten Fake News zum Thema Coronavirus für euch gesammelt.

 

1. Der 10-Sekunden-Test

 

Das Gerücht fast zu deppert, um es ernsthaft zu glauben – trotzdem hat unser Ex-Vizekanzler und Spesenkaiser HC Strache dazu beigetragen, es zu verbreiten: Das Gerücht besagt, wer 10 Sekunden gut die Luft anhalten könne, sei gesund. Das ist Unfug. Zwar schlägt sich das Virus auf die Lunge, aber Luftanhalten als Maß ist willkürlich und wenig aussagekräftig. So gibt es etwa viele Corona-Infizierte ohne Symptome, mit schwacher Symptomatik oder in der Inkubationszeit.

 

2. Biertrinken hilft

 

Ein lustiges, aber falsches Gerücht tarnte sich als ORF-Screenshot und machte so die Runde: Wer große Mengen an Bier zu sich nimmt, immunisiert sich gegen das Virus. Das ist natürlich Blödsinn. Weder wurde dies vom ORF bzw. in der ZiB 2 behauptet, noch hilft Bier bei Viruserkrankungen. Nur die Leber wird abgehärtet.

 

3. 5G Netze machen krank, nicht Corona

 

Diese abstruse Verschwörungstheorie behauptet, die Kranken dieser Tage litten nicht an einem Virus, sondern an dem “5G-Syndrom”, einem durch neue Mobilfunknetze ausgelösten Leiden. Interessant nur, dass in der betroffenen chinesischen Provinz Wuhan nur 10% mit 5G-Netz versorgt sind …

 

4. Das Virus stirbt bei 26-27 Grad ab

 

Oft zu lesen, immer Unfug: Das Corona-Virus überlebt wahlweise Sonne, Temperaturen von 26-27 Grad oder schluckweise getrunkenes warmes Wasser nicht. Warum das Unfug ist? Unser Körper hält eine Temperatur von 36-37 Grad und das Virus löst sich nicht automatisch auf.

 

5. Corona ist ein Geheimplan der Regierung

 

Verschwörungstheoretiker laufen in allen Krisen zur Hochform auf – diesmal behaupten sie, die Regierung hätte Corona absichtlich unter die Leute gebracht, um Krisenabläufe zu testen, unendliche Macht zu erlangen oder die Demokratie abzuschaffen.

Keine Kommentare

Kommentieren