Älteste Topfpflanze - WIENzig
fade
125946
post-template-default,single,single-post,postid-125946,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Palmenhaus Schönbrunn (c) STADTBEKANNT

Älteste Topfpflanze

Die Schönbrunner Fockea capensis gilt als die älteste Topfpflanze der Welt. Ihr Alter wird auf rund 800 Jahre geschätzt. Die Pflanze befindet sich im Besitz der Österreichischen Bundesgärten und steht normalerweise im Schönbrunner Reservegarten. Sie wird nur sehr selten im Palmenhaus ausgestellt.

 

Unnützes Wissen

 

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht. Und wisst ihr was – die wären auch was für euch!

Keine Kommentare

Kommentieren